Schönheit in fantastischem Ambiente

beauty by Leffers

Klaus von Due berichtet diesmal aus der Welt der Gesichtsbehandlungen. Nicht L. Raphael in Genf oder Carita in Paris sind Ziele des CHAPEAU-Reporters – sondern „Beauty by Leffers“ in Oldenburg.

„Du siehst gut aus!“ Dieses Kompliment höre ich zur Zeit besonders gern, bin ich doch soeben 50 Jahre alt geworden. Und um der Wahrheit Rechnung zu tragen: Ich sehe tatsächlich fabelhaft aus. Meiner Mutter sage ich, das liege an den Genen. Ihnen verrate ich: Das liegt an meiner bislang luxuriösesten Gesichtsbehandlung. Gehabt und genossen bei „Beauty by Leffers“ in Oldenburg.

Die Preisliste

Die Preisliste startet mit 25 Euro für 30 Minuten: Der Make-up-Service „Yourself but better“ wäre wohl meine erste Wahl, wäre ich eine Frau. Aber vielleicht „Clarins Super intensive 50+“?

90 Minuten mit Priorität auf die Hautdichte, die insbesondere ab Fünfzig durch hormonelle Veränderungen geschwächt ist. Das klingt gut, sprengt auch nicht die mit 149 Euro prall gefüllte CHAPEAU-Spesenkasse und verspricht meinem verhärmten Gesicht „Ausstrahlung und Leuchtkraft, Straffung der Haut, Entspannung der Mimik, Linderung von Falten und Pigmentflecken“ sowie eine grundsätzliche „Modellierung und Definition der Gesichtskonturen“.

Info ― Im historischen Teil seines Stammhauses hat das Modehaus Leffers in der Oldenburger Langen Straße einen modernen Beautysalon eröffnet. Auf der 250 Quadratmeter großen Fläche bietet „Beauty by Leffers“ eine Welt der Düfte und Schönheit für Damen und Herren, angeführt von großen Luxusmarken wie Chanel, Dior, Hermès, Tom Ford und Yves Saint Laurent. Hinzu kommen exklusiv für Oldenburg kleine feine Newcomer-Produkte wie Düfte von Atelier Cologne, Moleküldüfte von Escentric Molecules, Make-up aus natürlichen Inhaltsstoffen der Berliner Marke Und Gretel, Gesichtspflegeprodukte von Oskia und Lippenstifte von Lipstick Queen. Dazu bieten Schminktisch, Duftbar, Pflegebar und eine grüne Oase mit Brunnen individuelle Begegnungsorte für Mitarbeiter und Kunden. Letztere können sich mit diversen kosmetischen Behandlungen und Massagen verwöhnen lassen.
Schon das Ambiente ist fantastisch!

Die Kabine, geschmackvoll in Beigetönen und in Echtholz mit Messingdetails eingerichtet, empfängt mich mit einer wunderbar bequemen Liege. Böse Zungen behaupten zwar, Oldenburg sei – vor allem in den Geschäften – die Gemütlichkeit der einst glorreichen herzoglichen Ära abhanden gekommen. Aber den Liebhabern von eigentümergeführten Ausstattern und Boutiquen, mondänen Concept- und verschwiegenen Pop-up Stores, deren zentrale Lage die Ruhe und Verträumtheit eines Ankleidezimmers nicht ausschließen, sage ich als Geheimtipp: Leffers!

Der zahlreich angetretene und überaus kompetente Service drängt sich nicht auf. Vor allem an den kleinen „Marken-Inseln“ ist das Personal so dezent, dass das „Probieren geht über Studieren“ wieder Freude macht.
Im angereichten Handspiegel sehe ich mein faszinierend klares Hautbild. Kein einziger Fleck, lediglich eine geradezu seidige Textur meines Hautbildes ist zu sehen. Da nehme ich kaum noch wahr, was die Spezialistin mir dazu sagt. Kein Problem, das Frischegefühl hält nun schon die zweite Woche. Und dazu die Gewissheit, dass ich umwerfend aussehe…

Leffers GmbH & Co KG
Lange Straße 80
26122 Oldenburg

Telefon: 0441 92 26-0
Telefax: 0441 92 26-199

oldenburg.info@leffers.dewww.leffers.de

Kategorie: Advertorial
Chapeau - Das Magazin für kultivierte Lebensart - Logo