Lebensart Core “Take Off”

Core “Take Off”

Core Preview-Veranstaltung „Take Off“

Was entsteht da in Oldenburgs Innenstadt 2.0? Zahlreiche Gäste und Interessenten informierten sich auf der Preview-Veranstaltung „Take Off“ über die umfassenden Möglichkeiten in Oldenburgs neuem Stadtkern CORE. Dabei wurde auch fröhlich gefeiert.

Sergej Wismann Photography

Sergej Wismann Photography

Mitten in Oldenburgs Zentrum entsteht zur Zeit das ehrgeizige Projekt CORE

Mit einer völlig neuartigen Kombination aus Streetfood-Markthalle und modernen Co-Working-Arbeitsplätzen soll es nach Fertigstellung der Innenstadt eine völlig neue Attraktivität verleihen. Die Initiatoren Alexis Angelis von der Planungsfirma Neu-Fundland Projekte und Jens Läkamp vom Softwareunternehmen the peak lab sind beide mit ihren Unternehmen in Oldenburg tätig und wollen mit CORE dem Thema Arbeiten und Leben in der Innenstadt eine neue Dimension verleihen. Wie das aussehen soll, zeigten sie zusammen mit der Projektleiterin Lisa Bürger auf ihrer Einführungsveranstaltung „Take Off“ im Februar

Sergej Wismann Photography

Sergej Wismann Photography

Sergej Wismann Photography

Sergej Wismann Photography

Eine visionäre Kombi aus Markthalle und kreativem Co-Working

Mit dem Streetfood Court unter einem Dach mit den Arbeitsplätzen und Veranstaltungsräumen, die flexibel zu gestalten und zu buchen sein werden, bildet CORE eine visionäre Kombi aus Markthalle und kreativem Co-Working – im Team oder übergreifend und interdisziplinär. Unternehmen, Start-ups, Freiberufler, Hochschulen werden hier ein Forum finden, um sich dauerhaft oder vorübergehend auszutauschen, gemeinsam oder für sich allein Ideen und Projekte zu erarbeiten. Die Markthalle mit ihren Food-Ständen wird zugleich dafür sorgen, dass der Kontakt zur normalen Einwohnerschaft nicht verloren geht. Ein wirklich zukunftsweisendes Konzept, und entsprechend groß war bereits der Andrang beim großen Pre-Opening.

Zahlreiche Möglichkeiten

Vom Studenten bis zu Vorständen großer Unternehmen waren zahlreiche Interessenten erschienen, die nicht nur feiern, sondern vor allem schon mal an den zahlreichen Möglichkeiten schnuppern wollten, die sich in diesem neuen Stadtkern auftun werden. Ende des Jahres soll es im CORE losgehen. Zeit genug, um Corona bis dahin aus den Köpfen zu bekommen und eine gemeinsame Zukunft zu kreieren.

Sergej Wismann Photography

Pino Petrillo

Pino Petrillo

Kategorie: Lebensart
Chapeau - Das Magazin für kultivierte Lebensart - Logo