Events SCHWEIN GEHABT!

SCHWEIN GEHABT!

Kalieber

Im Kochkurs „Schwein & Wein“ vermitteln die Spezialisten der Lastruper Fleisch-Handwerker Kalieber ihr Wissen und ihre Kenntnisse über den genuss- und respektvollen Umgang mit Schweinefleisch. „Fleischer Handwerkskunst.“, heißt das bei Kalieber. Aber auch Weinliebhaber lernen hier noch etwas dazu.

©TimoLutz

Wer jetzt am 9. Februar beim siebenstündigen Kochkurs „Schwein & Wein“ im Kalieber Stützpunkt in Lastrup dabei war, konnte von Meat Chef Wolfgang Müller lernen, worauf es bei der Zubereitung von Schweinefleisch ankommt. Der Spitzenkoch und Metzger verriet den Teilnehmern die Kniffe und Tricks, wie man ein 8-gängiges Menü mit „schweinischen Zutaten“ vor- und zubereitet, ohne dabei in Stress zu geraten. Dabei ging es um Fleischessen auf hohem Niveau, die Zutaten stammten vom Aktivstall-Schwein und vom Bunten Bentheimer Schwein. Gelernt wurde keineswegs nur theoretisch, sondern jeder Anwesende konnte unter Anleitung des Chefs tatkräftig mitmachen – ganz nach dem Motto „Learning by doing“. Dazu vermittelte Sommèliere Helen Mol Kenntnisse über die zu jedem Gang passenden Weine, und gemeinsam beantworteten Fleischer und Weinliebhaberin die offenen Fragen der Teilnehmer. So ging nach Abschluss des ereignisreichen Tages niemand hungrig oder durstig nach Hause.

Fleisch, Wurst, Schinken und Speck als Leidenschaft: Bei der Firma Kalieber hat man sich zum Ziel gesetzt, handwerkliche Fleischertraditionen fortzuführen und die Speisen noch genauso schmecken zu lassen wie zu Großelterns Zeiten. Ein Bekenntnis zu Geschmack und Genuss – aber auch zum wertvollen Rohstoff Schwein. Im neuen „Stützpunkt“ hat Kalieber auf 700 Quadratmetern einen Hort für geschmackvollen Fleischverzehr mit Direktverkauf errichtet. Eine große Bedientheke erfüllt die Bedürfnisse von hungrigen Mägen wie die von fleischliebenden Feinschmeckern. Kritische Käufer können sich über Herkunft und Verarbeitung beraten lassen. Außerdem gibt es hochwertige Grills im Angebot, um jedem Griller die angemessene Zubereitung für sein wertvolles Fleisch zu ermöglichen. Für den kleinen Hunger kann man sich aber auch direkt vor Ort verkosten lassen – vom Burger über Hotdog bis zur deftigen Erbsensuppe. Und natürlich gehen auch die Kursangebote weiter.

©TimoLutz

©TimoLutz

©TimoLutz

©TimoLutz

©TimoLutz

©TimoLutz

©TimoLutz

Kalieber Stützpunkt
Dillen 2
49688 Lastrup
Tel. 04472 68766 303

www.kalieber.de

Kategorie: Events
Chapeau - Das Magazin für kultivierte Lebensart - Logo